top of page
OP-Vorbereitung

Speziell für Hüft- und Kniegelenkspatienten

Systematisches App-gestütztes Übungsprogramm, entwickelt an der TU München sowie der renommierten Endogap, Garmisch-Partenkirchen

Spezielle Physiotherapie zur OP-Vorbereitung bei Knie- und Hüftgelenkersatz in München

Bei Privatpatienten mit Kostenerstattung zu 100% zu Hause durchführbar, mit teletherapeutischer Behandlung.

Unser auf Gelenkersatz spezialisiertes strukturiertes  Physiotherapieprogramm ist in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München, der Klinik für Gelenkersatz Garmisch Partenkirchen (Endogap) sowie Physiotherapieeinrichtungen, die auf die Behandlung von Patienten mit Endoprothesen speziallisiert sind, entstanden. Sie werden direkt durch in der Endoprothetik erfahrene Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlicher angeleitet und während der gesamten Betrteuungsphase fachärztlich begleitet.

Die Kernelemente des Programms:

  • Orthopädische Eingangsuntersuchung, ärztlich und therapeutisch

  • funktionelle, auf Hüft- oder Kniegelenks-Patienten zugeschnitte Trainingsprogramme

  • teletherapeutischen Begleitung zur Fortschrittskontrolle

  • durch internationale Studien belegte Ergebnisse in:

    • Verbesserung von OP-Ergebnissen

    • Erhöhung der Beweglichkeit

    • langfrisitge Schmerzreduktion

 

Die Betreuung kann (ebenfalls auf Rezept) nahtlos im Anschluss an die stationäre Reha fortgesetzt werden. Siehe dafür die Reha-Nachsorge.

Kontaktieren Sie für einen Rückruf oder melden Sie sich direkt unter:

reha@ids-ds.de

oder

+49 721 1702998-10

Reha-Nachsorge 2

Reha-Nachsorge

Für Gelenkersatz auf Rezept. Bei Privatpatienten mit Kostenerstattung zu 100% zu Hause durchführbar, mit teletherapeutischer Behandlung.

Die Reha-Nachsorge wird idealerweise schon während dem stationären Reha-Aufenthalt initiiert oder schließt direkt an dene stationäre Reha-Aufenthalt an. Sie dient dem langfristiegen sporttherapeutische Aufbau für vollständige funktionelle Wiederherstellung nach ganzheitlichem Ansatz, d.h. konkret Bewegungsapparat und Herzkreislauf:

  • spezielle  auf Hüft- und Kniegelenkersatz Patienten abgestimmt

  • physiotherapeuthische und sportwissenschaftliche  Anleitung / fachärztliche Begleitung

  • in der Sportmedizin der TU München entwickeltes funktionelles Training für Verbesserung der Beweglichkeit, gezielter Kraftaufbau und Übergang zu effektivem Herzkreislauftraining

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter

reha@ids-ds.de

oder

+49 721 1702998-10

Nachhaltiger Aufbau von Kraft und Beweglichkeit

Funktionelles Training Standard_edited.png

Effektives Herzkreislauftraining

bottom of page